Harzprodukte

Wir stellen drei verschieden Produkte aus dem über das Sommerhalbjahr geernteten Harz her:

  • Pechsalben
  • Hautöle
  • Scherrpech zum Räuchern

Alle diese Produkte verwenden wir im eigenen Haushalt. Aber auch von unserer Familie und von unseren Verwandten und Freunden bekommen wir immer mehr positive Rückmeldungen, vor Allem bezüglich der Wirkung der Pechsalben.

Pechsalben

Die Pechsalben werden aus dem frischen Kiefernharz hergestellt. Das Harz wird gereinigt und mit biologischen Fetten und/oder Ölen gelöst damit es streichfähig wird. Um die Salben etwas fester werden zu lassen wird Bienenwachs beigemischt.

Hautöl und Massageöl

Auch die Ölmischungen werden aus dem frischen Kiefernharz hergestellt. Das Harz wird gereinigt und in biologischen Ölen gelöst und abgefüllt.

Scherrpech

Das Scherrpech ist das letzte vom Baum jeweils in der Saison gewonnene Harz und wird von der Lachte "abgescherrt". Das Scherrpech ist nicht so reich an wirksamen Inhaltsstoffen und wird deshalb von uns nicht für Salben oder Öle verwendet. 

Allerdings lassen sich hervorragend duftende Räuchermischungen daraus herstellen, das Scherrpech hat bereits eine flockige Konsistenz.